Top Thema

Fit für die Digitalisierung?

Impulse für die Personalentwicklung

Rückblick

Fit für die Digitalisierung? Impulse für die Personalentwicklung

Die Debatte um den Mangel an qualifiziertem Personal schärft das Bewusstsein dafür, dass die Kompetenzen der Beschäftigten die zentralen Ressourcen für Innovation, Wachstum und Beschäftigung sind. Worauf setzen erfolgreiche Unternehmen, um Komplexität in unsicheren Zeiten zu managen? Wie müssen Rahmenbedingungen wie Führungs-, Unternehmens- und Lernkultur im digitalen Wandel gestaltet werden? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen der Veranstaltung diskutiert.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Vorstellung praxisnaher Gestaltungsansätze für die betriebliche Kompetenzentwicklung. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmer mit der Vorstellung des „Benchmarking-Tools zum Kompetenzmanagement“ und des „Praxisleitfadens Qualifizierung“ Hilfestellungen an die Hand, wie Qualifizierungsaktivitäten an die zukünftigen Anforderungen angepasst werden können. Die Veranstaltung richtete sich an Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Personalentwickler und interessierte Bildungsakteure.

Über www.kompetenz-benchmarking.de haben Sie kostenfreien Zugang zum Benchmarking-Tool und können Ihr Kompetenzmanagement mit den besten Unternehmen Ihrer Größenklasse vergleichen. Sie erhalten einen ausführlichen Report, den Sie über die gesamte Veranstaltungszeit mit Experten vor Ort auswerten können.

Die Inhalte der Veranstaltung wurden im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF geförderten Forschungsprojekts „Flexibilisierung durch dynamisches Personal- und Kompetenzmanagement für wissensintensive Dienstleistungen (FLIP www.flip-projekt.de )“ erarbeitet.

Bild zum Ansprechpartner

Stefanie Brzoska

Projektmanagerin Bitkom e.V.

Weitere Eindrücke

Programm:  
10:30 Uhr Eintreffen, Kaffee, Snacks
11:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung
Simone Martinetz , Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)
11:10 Uhr HR als Treiber der Digitalisierung
Prof. Dr. Diane Robers, Strascheg Institute for Innovation, Transformation, & Entrepreneurship, EBS Universität
11:30 Uhr Kompetenzbenchmarking als Impuls für Veränderung
Stefanie Brzoska, Bitkom
Alexander Schletz, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)
  Parallele Themenrunden: Praktische Gestaltungsansätze als Impuls für die Personalentwicklung
12:00 Uhr Themenrunde I

Entwicklung eines innovationsförderlichen Führungsleitbildes
Melanie Baierl, QSC AG


Heute bin ich Du! - Flexibilität durch Perspektivenwechsel
Jennifer Bähner, Deutsche Telekom Kundenservice GmbH


Kompetenzbasierte Personalentwicklung – mitarbeiter- und unternehmensbezogen
Franziska Ludwig und Cathrin Frey, Fujitsu TDS GmbH
13:00 Uhr Mittagspause
13:45 Uhr Themenrunde II
14:45 Uhr Wrap-Up und Lessons Learned
Simone Martinetz, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)
15:00 Ende

Diesen Beitrag teilen